nach oben
nach unten
logo
  • Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite. Auf den folgenden Seiten erfährst Du mehr über die Geschichte, die Mitglieder, das Programm und weitere Interessante Details über den Verein.
  • Wann üben die Pfeifer, wann die Tambouren und wann und wo tritt der TPV Triftalp als nächstes auf? In unserer aktuellen Agenda erfährst du es.
  • In unserer Galerie findest Du immer die aktuellsten und besten Fotos unseres Vereines. Ausserdem stehen auch Fotos von Anno Dazumal zur Verfügung.
  • Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite. Auf den folgenden Seiten erfährst Du mehr über die Geschichte, die Mitglieder, das Programm und weitere Interessante Details über den Verein.
  • Wann üben die Pfeifer, wann die Tambouren und wann und wo tritt der TPV Triftalp als nächstes auf? In unserer aktuellen Agenda erfährst du es.
 
  - 1953 -  
  Gründung des Vereins  
     
  Nach langer Diskussion ist die Gründung des Tambouren- und Pfeifervereins Saas-Grund zustande gekommen. Als erstes Ziel war es, diesen Verein zu organisieren und den Anschluss an den Oberwalliser Tambouren- und Pfeiferverband herzustellen. Emil Burgener war der erste Vereinspräsident und die Musikalische Leitung hatte Alois Bumann. Das grösste Ereignis des ersten Vereinsjahres war die Fahnenweihe. Also musste eine Gotta und ein Getti her. Diese Ehre wurde Augustin Ruppen und Agnes Ruppen zu teil. Josef Andenmatten wurde zum ersten Bannerherr gewählt. Die ersten vier Ehrendamen unseres Vereins waren: Paulina Andenmatten, Benedikta Anthamatten, Gertrud Anthamatten und Julia Ruppen. Auch wenn der ersten Fahne das Wasser der heiligen Taufe versagt blieb, hat der Verein der Kirche und der Öffentlichkeit allzeit die Treue gehalten.  
     
     
  - 1955 -  
  1. Oberwalliser  
     
  Der Tambouren und Pfeiferverein Triftalp Saas-Grund nimmt in Stalden zum ersten Mal an einem OWTPV-Fest teil.  
     
     
  - 1960 -  
  1. Vereinsstatuten  
  Der Verein erhielt die ersten Vereinsstatuten. In diesem Jahr gab es die ersten Auszeichnungen für gutes Mitmachen.  
     
     
  - 1964 -  
  Erstmals mit der neuen Uniform (Schweizerische Tambourenuniform).  
  Damit nahmen wir an der Instrumenten- und Uniformeinweihung der neugegründeten Blasmusik "Enzian" teil. Am 04. Oktober fand die Uniformeinweihung unseres Vereins statt.  
     
     
  - 1968 -  
  1. Durchführung Oberwalliser  
  Der Tambouren- und Pfeiferverein Triiftalp durfte zum ersten Mal ein Oberwalliser Tambouren- und Pfeiferfest durchführen. Unter der guten Führung des OK Präsidenten Adolf Anthamatten war das Fest ein voller Erfolg für den Verein und auch für die Gemeinde Saas-Grund. Anlässlich dieses Festes wurde auch die erste Fahne des OWTPV von Pfarrer Perrig eingeweiht.  
     
     
  - 1971 -  
  1. Waldfest  
  Am 7. August wurde zum ersten Mal das traditionelle Waldfest im Biderwald durchgeführt. Theodor Zurbriggen war der Initiator dieses Waldfestes, welches regelmässig in den kommenden Jahren durchgeführt wurde.  
     
     
  - 1974 -  
  Uniformeinweihung  
  Am 2. Juni fand die Uniformeinweihung unseres Vereins statt. Es ist die Uniform die wir noch heute tragen.  
     
     
  - 1978 -  
  25 Jahre  
  Unser Verein feiert das 25jährige Bestehen.  
     
     
  - 1990 -  
  2. Durchführung Oberwalliser  
  Am 2. / 3. Juni war der Tambouren- und Pfeiferverein Triftalp Saas-Grund unter der Leitung von OK Präsident Norbert Kalbermatten Gastgeber des 49. Oberwalliser Tambouren- und Pfeiferfestes. Es war ein grossartiges Verbandsfest. Die Oberwalliser Presse kommentierte dieses Fest mit der Überschrift: "Ein Fest mit Pfiff".  
     
     
  - 1992 -  
  Veteranentagung  
  Die diesjährige Oberwalliser Veteranentagung fand in Saas-Grund statt. Zum Mittagessen ging es dann auf den Kreuzboden.  
     
     
  - 1994 -  
  Neue Vereinsfahne  
  Am 3. September konnte unser Verein die neue Vereinsfahne einweihen. Nachdem unser Bannerherr Josef Andenmatten der Vereinsfahne 40 Jahr diese Ehre erwiesen hat, übergab er dieses Ehrenamt seinem Sohn René. Das freundliche Winken, mit dem er das Publikum stets begrüsste, wird uns immer in guter Erinnerung bleiben. Für die neue Fahne brauchten wir wieder eine Gotta und einen Getti. Paula Burgener und Peter Anthamatten kam die Ehre zu, dem neuen Banner zur Seite zu stehen.  
     
     
  - 2000 -  
  2. Kantonales  
  Am 27. August war unser Verein Gastgeber des 2. Kantonalen Tambouren- und Pfeiferfestes. Am Samstag fand der Gruppenwettkampf in der Turnhalle statt. Der wohl schönste Teil dieses Festes war der Feldgottesdienst auf dem Ziebel bei der Dreifaltigkeitskapelle. Auch wenn unserem Pfarrer Jean-Pierre Brunner das Trommeln und Pfeifen nicht auf Anhieb gelungen war, hat er uns eine wunderschöne Messe zelebriert. Trotz Regen wurde der Umzug durchgeführt. Es wird trotz dem schlechten Wetter am Sonntag Nachmittag ein unvergessliches Fest bleiben.  
     
     
  - 2003 -  
  50 Jahre  
  Mit einem kleinen Einmarsch, einer selbst gestalteten Messe am Nachmittag und einem tollen Familienfest am Abend konnte der Tambouren- und Pfeiferverein Triftalp sein 50jähriges Bestehen feiern. Weit über 100 eingeladene Gäste nahmen an diesem wunderschönen Abend teil und blickten zurück auf wundervolle 50 Jahre.  
     
     
  - 2016 -  
  3. Oberwalliser mit dem 1. Mountain Tattoo
 
  Vom 17. - 19. Juni war der Tambouren- und Pfeiferverein Triftalp Saas-Grund unter der Leitung von OK Präsident Sandro Werlen Gastgeber des 75. Oberwalliser Tambouren- und Pfeiferfestes. Unter dem Motto "Hier kriegen Sie was zu hören" eröffnete man das Fest am Freitag mit dem 1. Mountain Tattoo, welches ein riesen Highlight war. Der Wettergott meinte es gut und sehr viele Leute standen am Sonntag an der Strasse für den grossen Festumzug. Ein tolles Fest, welches noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.  
 
powered by zerone.ch